nützliche Apps

Auch wenn ich eigentlich der Meinung bin, dass man auf dem Reisen nicht die ganze Zeit am Handy sein muss, muss ich zugeben, dass ich relativ oft am Handy bin. Mir erleichtert das Smartphone sehr viel bei der Reiseplanung. Welche Apps ich besonders praktisch finde, liste ich dir gerne hier auf.

Alle Apps sollten im App-Store oder im Playstore erhältlich sein.

Apps die jeder kennen sollte:

Maps.me

Diese App ist wirklich super. Du kannst dir Karten von den jeweiligen Länder herunterladen und diese danach jederzeit offline benutzen. Du kannst auch Routen heraussuchen, nach Shops oder Restaurants etc. suchen und das alles ohne Internet! 

Übrigens, bei den Einstellungen kannst du die "Ortung" anlassen, das braucht kein Internet!! Und so weisst du immer, wo du dich gerade befindest, falls du dich mal verlaufen solltest.

 

-kostenlos



Ausgaben Tool

Mit diesem sehr praktischem App kannst du deine Ausgaben genau notieren und hast somit einen super Überblick. Du kannst die Beträge auch gleich in der Landeswährung eingeben und musst nicht alles extra umrechnen. Auch, kannst du eintragen, falls du mit einer weiteren Person reist, wer was bezahlt hat. 

Es gibt auch eine kostenlose App, welche du mal ausprobieren kannst, bevor du was für das App bezahlst.

 

-Vollversion: 2 CHF



Flug-Tracker - App in the Air

 

Falls du oft fliegst, ist dieses App Gold wert. Du kannst deine Flüge manuell suchen oder von deinem E-Mail-Account direkt beziehen und hast immer einen überblick über deine bevorstehenden und vergangenen Flüge. Auch kannst du z. Bsp. sehen, wann das Check-in oder Boarding startet oder wie viele Stunden oder Kilometer du schon in der Luft verbracht hast.

 

-kostenlos (mit Werbung)



Travhallo

Wenn du alleine reist ist dieses App super, um andere Reisende kennenzulernen. Einfach mal ausprobieren... Heute lernt man sich auch über solche Plattformen kennen.

 

-kostenlos



Uber

 

Damit du nicht von Taxifahrer, welche nicht mit Taximeter fahren wollen abgezockt wirst, einfach ein Uber bestellen. Einfach, sicher und günstig. Du kannst eingeben von wo bis wo du einen Fahrdienst braucht und es schlägt dir eine Lösung mit einer Preisangabe vor. Danach erhälst du eine Meldung, wenn eine Fahrer gefunden wurde und nach welchem Auto inkl. Nummernschild du Ausschau halten musst. Zudem kannst du den Fahrer auch bewerten.

Für Uber-Neulinge habe ich einen Rabattcode, welcher das 1.x benutzt werden kann: q4yhrue

 

Ist nicht in ganz allen Ländern und Städten verfügbar, einfach ausprobieren...

 

-kostenlos



Grab

Ein ähnliches System wie "Uber". Jedoch ist "Grab" in Asien noch mehr vertreten.

 

-kostenlos


Spielereien:

been

 

Hier kannst du alle bereits besuchten Länder eintragen und hast somit immer einen tollen Überblick, welche Länder du noch bereisen könntest. Nützlich ist es nicht unbedingt, aber eine tolle Spielerei für jeden Weltenbummler. 

 

-kostenlos



Dreamdays

Dafür gibt es hunderte verschiedene Apps. Ich benutze das Dreamdays-App, um die Tage zu meiner nächsten Reise zu zählen. Oder wenn ich ein Datum in der Vergangenheit eingebe, sehe ich, wie lange ich schon unterwegs bin.

 

-kostenlos



Bridge Runner

Dieses Spiel, ist als Beispiel für ein Offline-Spiel. Für längere Fahrten ist ein Offline Spiel immer eine gute Idee. Dies ist ein sehr simples Spiel und man muss nicht mal Geld investieren um einen Rekord zu knacken.

In diesem Spiel halte ich den Rekord von 1285 Brücken. Du darfst also gerne versuchen mich zu toppen, damit ich wieder eine Herausforderung habe.

 

 

-kostenlos


Apps die jeder kennt:

Hostelworld

 

Mit dieser App kannst du dir deine Hostel-Schlafplätze ganz einfach suchen. 

 

-kostenlos



booking.com

Auf booking.com findest du eine sehr grosse Auswahl verschiedenen Unterkünften. Mit den passenden Filter findest du sicherlich auch eine perfekte Unterkunft für dich. 

Wenn du mehr als 5 Buchungen machst, erhältst du einen speziellen Status, wo du verschiedene Vorteile holen kannst.

 

-kostenlos



TripAdvisor

 

Dazu muss ich nicht mehr schreiben. Sollte jeder kennen, egal für welche Art von Reisen.

 

-kostenlos



WhatsApp

Kennt wohl jeder. Um mit deinen Liebsten in Kontakt zu bleiben, für mich das beste App, da man darüber schreiben, telefonieren und sogar Video-Telefonie machen kann.

Zudem habe ich auch jemand kennengelernt, welche dies als "Blog" benutzt hat. Einfach eine Gruppe erstellen, mit allen die sich für deine Reise interessieren und darin Bilder verschicken und immer wieder mal was schreiben.

 

-kostenlos



Facebook

Kennt wohl auch jeder. Für mich ist es auf Reisen ein super Tool, wenn man Mitglied in verschiedenen Reisegruppen ist. So kann man sich Insider-Tipps von anderen Weltenbummler holen oder auch andere Reisende kennenlernen. Ich habe schon einige Bekanntschaften durch Facebook gemacht, wobei ich diese Personen dann auch in echt getroffen habe.

 

-kostenlos



Google Übersetzer

 

Google hilft natürlich auch bei sprachlichen Problemen... Man kann auch verschiedene Sprachen herunter laden, damit man den Übersetzer auch offline benutzen kann.

 

-kostenlos



Skyscanner

 

Um Flüge zu suchen, ein super App, welche verschiedene Airlines und Portale durchsucht. 

 

-kostenlos